Chief towns maps

Hauptorte 1:25 000

Die Kartenserie mit allen Hauptorten der Schweiz sowie Liechtensteins. Zum Erkunden der vielfältigen Schweiz.

27 Kartenblätter

Die Vielfalt der Schweiz spiegelt sich auch in den Hauptorten wider. Während der kleinste Hauptort Appenzell sehr ländlich geprägt ist, ist der grösste Hauptort die pulsierende Business-Stadt Zürich. Das internationale Genf am See, verglichen mit Chur, der Stadt in den Alpen, oder auch Bellinzona mit seinen Burgen und einem Hauch "Italianità" könnten nicht unterschiedlicher sein.

Die 27 Karten im Massstab 1:25 000 geben einen Überblick über die Hauptorte der Schweiz und Liechtensteins sowie deren Umgebung. Die genauen topografischen Karten eignen sich hervorragend für Ausflüge in die Hauptortregionen, zum Erkunden der Gegend und um mehr über die schöne Schweiz zu erfahren.

Die umweltschonende Papierkarte
Die Karten werden nicht im Voraus gedruckt, sondern erst, wenn sie auch bestellt werden. Das spart Papier und ist ein Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Weiterführende Informationen

Blattübersicht Hauptorte 1:25 000

Zeigt die Blatteinteilung der Kartenserie Hauptorte 1:25 000. Damit lässt sich jede gewünschte Karte leichter bestimmen und auswählen.

(PDF, 1 Seite, ~3 Mo, DE)
Zeichenerklärung

Zeichenerklärung für die Landeskarten 1:10 000 bis 1:1 Million. Darin sind alle Zeichen und Symbole enthalten, die zum richtigen Kartenlesen notwendig sind.

(PDF, 12 Seiten, ~707 Ko, DE)
Nachführungsstand

Zeigt den Stand des Karteninhaltes und das Ausgabejahr der Landeskarten

(PDF, 2 Seiten, ~91 Ko, DE)

In der Liste suchen:

27 Produkte

25001
  • ISBN: 978-3-302-25001-4
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2018
  • Beschreibung:

    Schöftland – Lenzburg – Schinznach 

25002
  • ISBN: 978-3-302-25002-1
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2013 - 2019
  • Beschreibung:

    Flüelen – Erstfeld – Silenen

25003
  • ISBN: 978-3-302-25003-8
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (AI, AR, SG)
  • Beschreibung:

    Teufen – Gonten – Wasserauen

25004
  • ISBN: 978-3-302-25004-5
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2018
  • Beschreibung:

    Allschwil – Riehen – Pratteln 

25005
  • ISBN: 978-3-302-25005-2
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2015 - 2018
  • Beschreibung:

    Claro – Giubiasco – Isone 

25006
  • ISBN: 978-3-302-25006-9
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2016 - 2020
  • Beschreibung:

    Meikirch – Zollikofen – Köniz 

25007
  • ISBN: 978-3-302-25007-6
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (SG) / 2014 (GR)
  • Beschreibung:

    Zizers – Domat/Ems – Churwalden 

25008
  • ISBN: 978-3-302-25008-3
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2017 - 2018
  • Beschreibung:

    Bassecourt – Courroux – Courrendlin 

25009
  • ISBN: 978-3-302-25009-0
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (SG, TG, ZH)
  • Beschreibung:

    Islikon – Pfyn – Wängi 

25010
  • ISBN: 978-3-302-25010-6
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2020 (FR, VD)
  • Beschreibung:

    Grolley – Düdingen – Giffers

25011
  • ISBN: 978-3-302-25011-3
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2020 (GE)
  • Beschreibung:

    Meyrin – Carouge – Thônex 

25012
  • ISBN: 978-3-302-25012-0
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (GL, SG, SZ)
  • Beschreibung:

    Weesen – Näfels – Schwanden 

25013
  • ISBN: 978-3-302-25013-7
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (AI, AR, SG)
  • Beschreibung:

    Gossau – Teufen - Urnäsch 

25014
  • ISBN: 978-3-302-25014-4
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2020 (VD)
  • Beschreibung:

    Morges – Cugy – Lutry 

25015
  • ISBN: 978-3-302-25015-1
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2018
  • Beschreibung:

    Pratteln – Sissach – Oberdorf 

25016
  • ISBN: 978-3-302-25016-8
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2013 - 2019
  • Beschreibung:

    Kriens – Emmen – Meggen 

25017
  • ISBN: 978-3-302-25017-5
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2016 - 2020
  • Beschreibung:

    Boudry – Chaumont – Cudrefin 

25018
  • ISBN: 978-3-302-25018-2
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2013 - 2018
  • Beschreibung:

    Lungern – Giswil – Melchtal 

25019
  • ISBN: 978-3-302-25019-9
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (SH, TG, ZH)
  • Beschreibung:

    Schleitheim – Neuhausen a. Rhf. – Thayngen 

25020
  • ISBN: 978-3-302-25020-5
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2013 - 2019
  • Beschreibung:

    Goldau – Brunnen – Muotathal 

25021
  • ISBN: 978-3-302-25021-2
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2016
  • Beschreibung:

    Ardon – Nendaz – St-Léonard

25022
  • ISBN: 978-3-302-25022-9
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2018
  • Beschreibung:

    Weissenstein – Biberist – Wangen a. d. A.

25023
  • ISBN: 978-3-302-25023-6
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (AI, AR, SG, TG)
  • Beschreibung:

    Waldkirch – Speicher – Rorschach 

25024
  • ISBN: 978-3-302-25024-3
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2013 - 2018
  • Beschreibung:

    Hergiswil – Stanserhorn – Beckenried 

25025
  • ISBN: 978-3-302-25025-0
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (FL, SG) / 2014 (GR)
  • Beschreibung:

    Eschen – Schaan – Malbun

25026
  • ISBN: 978-3-302-25026-7
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2018 - 2019
  • Beschreibung:

    Cham – Baar – Oberägeri

25027
  • ISBN: 978-3-302-25027-4
  • Ausgabejahr: 2022
  • Nachführungsstand: 2019 (ZH) / 2018 (AG)
  • Beschreibung:

    Regensdorf – Kloten – Adliswil 

"" in den Warenkorb gelegt

Zum Warenkorb